Unter Auflagen: Tischtennistraining beginnt wieder ab 25.06.2020

Das Tischtennistraining in der SB Halle kann unter bestimmten Auflagen ab Donnerstag den 25.06.2020 wieder stattfinden. Diese Auflagen sind:

  • Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen
    Also bitte soweit möglich in Sport Klamotten in die Halle kommen. 
  • Anwesenheit muss dokumentiert werden
    Bei Trainingsbeginn muss sich jeder in eine Liste eintragen
  • Trainingsbetrieb in 3 Schichten mit Lüftungspausen
    Um für Luftaustausch in der Halle zu sorgen, wird der Trainingsbetrieb in 3 Schichten zu je einer Stunde eingeteilt:
    – 17.15 – 18.15 Uhr
    – 18.30 – 19.30 Uhr
    – 19.45 – 20.45 Uhr
    Dazwischen muss immer für eine viertel Stunde die Halle durchgelüftet werden. Desinfektionssprays und -spender sind in der Halle.

Die Jugend macht am 15.06.2020 einen Testlauf zu dem dann ab 18.30 auch die aktiven eingeladen sind. Da jedoch schon ab 16.06. die Halle für Schulprüfungen wieder eine Woche gesperrt wird, beginnen wir das Training offiziell wieder ab dem 25.06. 

Das Vorgehen nach diesen Regel ist für uns alle neu. Deshalb bitten wir euch um Verständnis, falls es am Anfang noch nicht Rund läuft und wir gegebenenfalls Regeln ändern oder hinzufügen müssen. Vorerst sind wir froh, dass es mit Tischtennis wieder weiter geht.
Selbstverständlich gelten in und um die Halle herum weiterhin die allgemeinen Hygiene-Regeln und -Vorschriften, die wir euch auch bitten, weiterhin einzuhalten.

 

 

 

– Werbung –