MEISTER in der Regionalliga Süd

Rasante Ballwechsel in der Pleichachtalhalle am Sonntag (07.04.19). Im letzten Saisonspiel sichert sich die SB Versbach den Meistertitel in der Tischtennis-Regionalliga-Süd. Versbach bezwingt Medizin Magdeburg deutlich 9:0 – steigt in die 3. Bundesliga-Süd auf. So sehen Sieger aus (v.l.): Christoph Weinhold, Abteilungsleiter Hubert Uhl, Andreas Ball, Nico Christ, Benjamin Rösner, Daniel Geist, Felix Bindhammer, Thomas Theissmann und SBV-Vorstand Christine Rieß.

Am Sonntag haben sich unsere 1. Herren mit einem 9:0 Sieg gegen Medizin Magdeburg die Meisterschaft in der Regionalliga Süd gesichert!!!

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft.

Vielen Dank an alle Fans die uns in der Saison tatkräftig unterstützt haben und Dank an alle Gönnern und Sponsoren.

Wir hoffen auf eure weitere Unterstützung im nächsten Jahr dann in der 3. Bundesliga.

 

Kurzbericht:

Eigentlich wurde mit einem etwas spannenderen Verlauf gerechnet. Leider mussten die Gäste aus Magdeburg nicht auf die Nr. 1 und 2 verzichten,

sondern konnten den Verlust auch nicht durch Ersatzleute wettmachen: So traten die Gäste nur zu fünft an. So ist das deutliche Ergebnis zu erklären.

– Werbung –