Auf dem Mondweg am 07. Juli 2018

Auf dem Mondweg am 07. Juli 2018

An einem Samstag machten sich die Senioren des SB-Versbach auf, am helllichten Tag den Mond um Winterhausen zu besuchen. Natürlich wollten wir nicht den Mond besuchen, sondern uns auf dem Mondweg oberhalb von Winterhausen bewegen. Nachdem die Autos abgestellt waren, begaben wir uns zur ersten Skulptur auf dem Wanderweg. Diese Skulptur hat den bezeichneten Namen „Porta Luna“( also das Mondtor) und eröffnet somit den Mondweg.

Nach einer ausführlichen Betrachtung ging es durch einen alten Hohlweg immer leicht ansteigend zum „Mann im Mond“. Zwischendurch musste noch eine Tunnelröhre durchquert werden. Ab dem „Mann im Mond“ führte der Weg weiter vorbei an Obstanlagen, durch Weinberge und entlang von Waldrändern, um mit den weiteren Skulpturen in Kontakt zu treten. Zwischendurch bieten sich herrliche Ausblicke über das Maintal und hinüber nach Sommerhausen.
Zum Abschluss der Wanderung begleitet von den Mondskulpturen, kehrten wir ins Winzerstüble im Weingut Meyer zur Mittagsrast ein.

– Werbung –