Besuch des Würzburger Weihnachtsmarktes am 5.12. und Jahresabschlußfeier am 12.12.2016

Weihnacht20161.jpg

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.

Diesen Leitsatz nahmen sich die Senioren des SB-Versbach zu Herzen und machten sich auf den Würzburger Weihnachtsmarkt zu besuchen.  

 

Die Örtlichkeit wurde, wie es sich für einen Sportverein gehört, von 16 Personen auf Schusters Rappen erreicht. Schon in der Eichhornstrasse empfing uns das Markttreiben mit der großen Weihnachtspyramide. Wir mussten uns aber erst einmal bis zum Portal der Marienkappelle durcharbeiten, da hier der Treffpunkt mit den 10 nicht mehr so beweglichen Mitgliedern unseres Kreises ausgemacht war.

 Weihnacht20162.jpg
Im wunderschönen Ambiente lag der Marktplatz, eingebettet von der Marienkapelle, dem Falkenhaus, der Castellbank und dem (nicht dazu passenden) Forum, mit den stimmungsvoll geschmückten Marktbuden vor uns. Der große dekorierte Weihnachtsbaum und der mit Lichterketten dicht behängte Obelisk rundeten das Bild ab. Die kalten Temperaturen und das leichte Nieseln trieben uns gezwungener Maßen an einen Glühweinstand. Zu unserer großen Überraschung waren wir hier nicht die einzigen Besucher. Der Glühwein weckte die Lebensgeister und tat nach dem Anmarschweg wohlig gut. Dann zerstreute sich die Gruppe wieder und jeder suchte entsprechend seinen Interessen die Marktstände auf, um sich spätestens um 19:30 Uhr im Obergeschoß der Marktbärbl zum Essen einzufinden. Das gute Essen, serviert von einer aufmerksamen Bedienung, ließ den Tag genussvoll ausklingen.

Knapp eine Woche später stand unser adventlicher Jahresausklang auf dem Terminkalender. Die stattliche Anzahl von 30 Vereinsmitgliedern traf sich in der weihnachtlich geschmückten Rochusstube. 

Unser Vorstand Herr Günther Ries hieß alle recht herzlich Willkommen und ging nochmals kurz auf den Besuch des Weihnachtsmarktes ein. 

 wbg.weihn.2.jpg

Ein runder Geburtstag von 80 Jahren wurde gebührend mit zwei Ständchen und einem Glas Sekt gefeiert. Dann gab es Kaffee, Kuchen und Plätzchen. Zur Unterhaltung wurden von Helga zwei lustige Geschichten vorgetragen.

 Weihnacht20164.jpg
Die Senioren des SB-Versbach führen seit nunmehr 10 Jahren ihre monatlichen Veranstaltungen durch und treffen sich am 1. Montag im Monat in der Rochusstube. Eine DVD mit den Veranstaltungen der Jahre wurde vorgeführt. Eine umfangreiche Aufgabe 120 Veranstaltungen und 120 monatliche Treffen waren vorzubereiten, zu planen und zu organisieren. Unser Dank, untermauert durch ein Präsent, wurde Maria und Günther Ries übermittelt. Sie haben die gesamten Aktivitäten über alle die Jahre durchgeführt.
In weihnachtlicher Atmosphäre ging so ein Nachmittag voller Erinnerungen zu Ende.Ein schöner Ausklang des Jahres.
Gerhard Rolfs

– Werbung –